PDFSign

PDFSign dient dazu PDF Dokumente mit einem X.509 Zertifikat zu signieren. PDFSign stellt sicher, dass die PDF/A bzw. ZUGFeRD Konformität auch beim Aufbringen der (sichtbaren) Signatur erhalten bleibt.

www.SignPDF.de

Mehr über PDFSign

Produktwissen

PDFSign dient dazu PDF Dokumente mit einem X.509 Zertifikat zu signieren. Neben der Einzelsignatur lassen sich auch größere Mengen an Dokumenten zeitsparend im Stapel signieren. Da das Signieren auch garantiert, dass ein Dokument nachträglich nicht verändert wurde muss das Signieren immer der letzte Schritt der Dokumentenerstellung sein.
Information: WIKI | PDFBlog | YouTube

PDFSign-FM wird auf einem MS-Windows Rechner als Dienst installiert und ist in der Lage über konfigurierte Jobs einen oder mehrere Eingangsordner zu überwachen. Die in den Ordnern eingehenden PDF´s werden erkannt und entweder sofort oder zu einem bestimmten Zeitpunkt verarbeitet und in dem zugeordneten Ausgangsordner abgelegt.

PDFSign CL – ermöglicht es PDF, PDF/A oder ZUGFeRD Dokumente zu signieren und / oder mit einem Zeitstempel zu versehen. Stellt die Funktionalität in Form einer Kommandozeilen Anwendung zur Verfügung.

PDFSign-CS ist ein Windows Dienst um PDF bzw. PDF/A Dokumente über eine SOAP bzw. REST Web-Service Schnittstelle mit einem Zeitstempel bzw. mit einer elektronischen Signatur zu versehen.

How to get it?

Unsere Produkte können Sie ganz einfach in unserem WebShop kaufen. (MasterCard, Visa, PayPal, Sofortüberweisung und auf Rechnung bei Unternehmen mit gültiger UstID / UID)

Selbstverständlich können Sie auch direkt anfragen und bekommen ein Angebot von uns für Ihre Bestellung.

Die Produkte werden als DEMO Version am Arbeitsplatz installiert und können 30 Tage lang mit allen Funktionen getestet werden. Danach muss die Software als Vollversion aktiviert werden, da sonst ein DEMO Stempel auf den erzeugten Dokumenten aufgebracht wird.

Produktlizenz

Die Lizenzierung der Produkte erfolgt gemäß Ihrer Bestellung für den Arbeitsplatz, TerminalServer oder Server.

Die Lizenzen sind an den Arbeitsplatz gebunden an dem sie aktiviert wurden. Lizenzen können transferiert werden.

Beim Kauf einer Volllizenz erhalten Sie von uns Zugangsdaten zum ProductActivationManager und können dort Ihre DEMO Version als Vollversion aktivieren. Der Freischaltkey wird über einen bei uns im Haus installierten und über Internet erreichbaren Server abgerufen.